UPDATE 2019: Der Beitrag & die Vergleichstabellen wurden 2019 aktualisiert. Wir haben aktuelle, empfehlenswerte Produkte hinzugefügt.

Vloggen wird immer beliebter. Immer mehr junge Menschen stellen sich täglich vor die Kamera und zeigen, was in ihrem Leben so passiert. Damit kann man sehr viel Erfolg haben. Zu den größten deutschen YouTube-Vloggern zählen zB. BibisBeautyPalace, Dagi Bee oder Felix von der Laden. Wenn auch du anfangen möchtest, zu vloggen (oder bereits vloggst, aber noch nicht das richtige Equipment dafür hast), brauchst du eine Vlog Kamera.

Günstige Vlog Kameras kann man online bereits für unter 100€ erwerben. Doch taugen diese Kameras überhaupt etwas? Wir haben uns für diesen Beitrag Kameras aus diversen Bestsellerlisten genauer angesehen.

Sehr günstige Vlog Kameras

In diesem Absatz stellen wir einige günstige Vlog Kameras vor. Weiter unten findest du bessere Kameras, die dementsprechend auch etwas teurer sind.

superzoom-kamera-vergleich
Hersteller:

Modell:

  • Preisbewertung:
  • Kameraqualität:

vlog-kamera-vgl1
SEREE

"Camcorder"

  • extrem günstig

vlog-kamera-vgl2
Sony

DSC-HX60

  • vergleichsweise günstig
    (für diesen Hersteller)

vlog-kamera-vgl3
Panasonic

HC-V180EG-K

  • vergleichsweise günstig

SEREE Camcorder-Vlogging-Kamera: Günstig und gut?

SEREE Camcorder Vlogging KameraSucht man bei Amazon nach technischen Produkten, so findet man neben den „klassischen“ und bekannten Herstellern auch immer öfter Unternehmen aus Fernost, die mit ihren Produkten den europäischen Markt erobern möchten. Vor allem in der Kategorie Foto & Video gibt es haufenweise solcher Hersteller.

Eine extrem günstige und anscheinend bei Kunden sehr beliebte Cam ist die SEREE Camcorder-Vlogging-Kamera. Mit einem Preis von gerademal 112€ (beim Verfassen dieses Beitrags) handelt es sich hierbei um einen wirklich extrem günstigen Camcorder.

Obwohl die Kamera so ultra-günstig ist, nimmt sie in Full-HD auf, bietet 30 Frames pro Sekunde und einen 16-fachen Digitalzoom. Außerdem gibt es eine passende Android- und iOS-App, über welche Aufnahmen direkt von der Kamera über Wlan heruntergeladen werden können.

Besonders spannend: Es gibt sogar eine IR-Nachtsichtfunktion! Somit können Videos auch bei kompletter Dunkelheit aufgenommen werden.

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass es sich bei dem SEREE Camcorder um ein extrem günstiges Gerät handelt, welches trotz des geringen Preises sehr viele Features bietet – von der einjährigen Garantie einmal abgesehen.

>> Beispiel-YouTube-Video, welches mit dieser Kamera gedreht wurde >>
Bitte sieh dir das Video in der höchsten Qualität an.

>> SEREE Camcorder-Vlogging-Kamera bei Amazon.de ansehen >>

Sony DSC-HX60: Bekannter Hersteller, niedriger Preis

Sony DSC-HX60 KameraGlücklicherweise bieten auch die großen, renommierten Hersteller in ihren Sortimenten nicht nur teure Produkte an. So gibt es bei Sony die DSC-HX60. Eine günstige Digitalkamera, die vor allem für Einsteiger-Fotografen und Vlogger gedacht ist.

Mit einem Preis von knapp unter 200€ (bei Verfassen dieses Beitrags) bietet die DSC-HX60 30-fachen optischen Zoom, einen neuen und verbesserten Bildprozessor und eine Wlan-Funktion, die es ermöglicht, Fotos und Videos direkt aufs Smartphone zu übertragen.

Interessant: Die Sony „SteadyShot“-Technologie gleicht Bewegungen aus. Das Objektiv ist gelagert und dämpft Bewegungen in alle Richtungen stark ab. Somit kann man auch in Fahrzeugen (oder beim Gehen) ruhigere Videos aufnehmen. Wer möchte, kann das Smartphone als Auslöser verwenden.

>> Beispiel-YouTube-Video, welches mit dieser Kamera gedreht wurde >>
Bitte sieh dir das Video in der höchsten Qualität an.

>> Sony DSC-HX60 jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Panasonic HC-V180EG-K: Günstige Technik aus Japan

Panasonic Vlog KameraPanasonic kennen wir hierzulande schon viele Jahrzehnte. Der japanische Hersteller ist bekannt für verschiedenste technische Geräte im Multimedia-Bereich. Das Unternehmen zeichnet sich auch durch vergleichsweise günstige Elektronik aus.

Der HC-V180EG-K Camcorder kostet auch etwas unter 200€ (bei Verfassen dieses Beitrags) und bietet hervorragende 1920 x 1080 Pixel. Dank Bildstabilisator und verschiedenen weiteren Videofeatures sind mit dieser Kamera qualitativ hochwertige Vlogs kein Problem.

Neben dem 50-fachen optischen Zoom gibt es noch 90-fachen digitalen Zoom dazu – hierbei kommt es dann jedoch zu Qualitätseinbußen. 28mm Weitwinkel sorgen dafür, dass auch bei geringem Abstand eine große Fläche abgefilmt/abfotografiert werden kann.

>> Beispiel-YouTube-Video, welches mit dieser Kamera gedreht wurde >>
Bitte sieh dir das Video in der höchsten Qualität an.

>> Panasonic HC-V180EG-K jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Wer mit der Qualität der oben vorgestellten Kameras nicht zufrieden ist, der muss weiterscrollen. Die folgenden 3 Produkte kosten zwar mehr, bieten dafür jedoch eine äußerst gute Bildqualität, die mit der von billigen Kameras nicht vergleichbar ist.

Bessere Kameras, die etwas mehr kosten

superzoom-kamera-vergleich
Hersteller:

Modell:

  • Preisbewertung:
  • Kameraqualität:

vergleich-canon
Canon

EOS 70D

  • vergleichsweise teuer

sony-fdr-ax53
Sony

FDR-AX53 4K

  • durchschnittlich

vergleich-gopro
GoPro

Hero5

  • durchschnittlich

Canon EOS 70D: Professionelle Videos leichtgemacht

Canon EOS 70D Vlog Kamera günstigDie Canon EOS 70D ist wohl die beliebteste Spiegelreflexkamera auf dem Markt. Die Cam aus dem Hause Canon überzeugt mit Full HD-Aufnahme, Wlan und der Tatsache, dass es sich um eine Spiegelreflexkamera handelt. Diese ist zwar etwas klobiger als kleine Camcorder für unterwegs, doch dank des großen Objektivs kann man den Fokus ganz genau einstellen und tolle Depth-of-Field* Aufnahmen machen. 

Wer professionelle Filme und Videos erstellen möchte, der wird um eine Spiegelreflexkamera nicht herumkommen. Keine andere Kamera bietet so viele Einstellungsmöglichkeiten. Wer jedoch nur unkompliziert und schnell Videos machen möchte, der sollte sich einen Camcorder oder eine Action Camera holen.

*Depth-of-Field: Wenn der Vordergrund scharf ist und der Hintergrund unscharf – Beispielvideo.

Beispiel-YouTuber, der diese Kamera verwendet oder verwendet hat: jasminar.

>> Canon EOS 70D jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Sony FDR-AX53 4K: Ultra-HD für unterwegs

Beim Sony FDR-AX53 Camcorder handelt es sich um ein Gerät, welches mit bis zu 4K aufnehmen kann. Damit ist man also auch für die Zukunft gerüstet.

Der Hersteller verspricht „Oberklasse-Videos“ mit hervorragendem Sound. Mehrere Mikrofone sorgen dafür, dass der Sound aus der ganzen Umgebung optimal aufgezeichnet wird.

Dank passenden Apps für iOS und Android kann man Video- und Fotoaufnahmen auch ferngesteuert starten. Neben einem blitzschnellen Autofokus gibts auch noch „SteadyShot“ obendrauf: Damit bleibt das Bild auch bei hektischen Aufnahmen angenehm ruhig.

Da die Kamera mit 4K aufnimmt, werden (laut Sony) bis zu 4x mehr Details aufgenommen als bei einer herkömmlichen Kamera!

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass es sich hierbei wirklich um eine empfehlenswerte Oberklasse-Kamera handelt, die sich preislich jedoch eher im Mittelfeld befindet.

>> Beispiel-YouTube-Video, welches mit dieser Kamera gedreht wurde >>
Bitte sieh dir das Video in der höchsten Qualität an.

>> Sony FDR-AX53 jetzt bei Amazon.de ansehen >>

GoPro HERO5 Action Camera: Qualitative Aufnahmen in jeder Situation

GoPro HERO5 Vlog Kamera günstig

>> HERO5 jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Eine GoPro HERO5 Action Camera als Vlog Kamera zu verwenden hat seine Vor- und Nachteile. Einerseits ist eine GoPro perfekt, da sie extrem klein und kompakt ist. Somit kann man sie überall hin mitnehmen. Sie macht sich im Rucksack eigentlich gar nicht bemerkbar und ist somit gut geeignet für Reisen und Ausflüge. Die Cam nimmt in 4K auf. Ein anderer Vorteil sind die kreativen Funktionen der Cam. So sind beispielsweise Effekte wie Zeitraffer und Zeitlupe bereits direkt im Funktionsumfang der Kamera dabei.

Die GoPro HERO5 ist sehr robust und komplett wasserdicht.

Wer möchte, kann seine Videos außerdem direkt per Wlan ans Smartphone senden. Am Smartphone bearbeitet man das Rohmaterial dann kurz und lädt es direkt bei YouTube hoch – einfacher und unkomplizierter geht’s nicht. 

Bei den neueren GoPro-Modellen (so auch bei der HERO5) ist ein Videostabilisator mit dabei. Dieser sorgt für sehr flüssige Videos.

Was die Audioqualität betrifft, scheiden sich bei vielen Vloggern die Geister. Grundsätzlich kann man sagen, dass die GoPro die Stimme einer einzigen Person sehr klar und gut aufnimmt. Wenn jedoch mehrere Personen von verschiedenen Seiten reden, kann es zu Einbußen bei der Tonqualität kommen.

Kommen wir jetzt zu einem größeren Kritikpunkt an der GoPro als Vlog Kamera: Da die Cam sehr klein ist, passt auch keine ultra-großer Akku in das Gehäuse. Deswegen ist die Batterielaufzeit eher mager. Wir empfehlen deswegen, fürs Vloggen unterwegs gleich mehrere Akkus mitzunehmen.

In der folgenden Liste haben wir ein kleines Set zusammengestellt, welches die GoPro HERO5 zur perfekten Vlog Kamera aufwertet. Dazu zählt ein Zusatzakku und eine Halterung, mit der man sich selber filmen kann.

Die GoPro HERO5 als Vlog Kamera – unsere Produktempfehlungen:

Links führen zu Amazon.de